Amt & Ehre

was mich bewegt

Logo des Vereins "Erweiterte Lernwelten e.V."

 

Mit Ziffern und Zahlen! 
Digital bedeutet in der Elektronik, Daten mit Ziffern und Zahlen darzustellen. Digitalisierung ist das Modewort der 10er Jahr. Sie ist – im Grunde seit meinem Studium – mein großes Thema. “Was kann man damit anfangen? Wie ist es nützlich? Wo ist es nicht schädlich?” Das waren schon Fragen, als in meiner Zeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft der Uni-Münster E-Mails als ‘neues Medium’ eingeführt wurden. Heute geht es um so viel mehr  … Deswegen bin ich im Verein “Erweiterte Lernwelten e.V.” aktiv, neuerdings sogar als stellvertretender Vorstand.

Liköre und Marmeladen selbst gemacht
 
Kräuter, Marmeladen, Liköre

In der Kindheit habe ich Feuerbohnen angebaut. Im regnerischen Sauerland bald das Einzige, was halbwegs ‘Ertrag’ brachte. Mit 44 hatte ich das längst vergessen, also mit Mitglied im Kleingartenverein wurde. Dankbar für das Bundeskleingartengesetz betreibe ich mein eigenes kleines Urban-Gardering-Projekt und baue vor allem Kräuter, aber auch Obst, Gemüse, Salate etc. an. In Mischkultur, aus Prinzip ohne Pestizide etc. Dünge vor allem mit Kompost. Naja: Mein grünes Gewissen im Kleinen, aber im Grunde natürlich ein Luxus-Projekt. Marmeladen selbst machen, Liköre aufsetzen, Salate mit besonderen Kräutern zubereiten. Macht schon Spaß.

Die Grünen, Parteilogo vor Bördelandschaft
Rolle rückwärts? 

Eigentlich lag es als “Magister Artium” im Fach Politikwissenschaft nah, aber in Wahrheit habe ich die Vorzüge der deutschen Demokratie 48 Jahre lang ziemlich passiv genossen. Ja, ich habe immer politisch gedacht und debattiert, mich interessiert. Aber selbst aktiv werden? Hielt ich nicht für nötig. Nun gewinnen bei Wahlen jene, die vor allem die letzten 20 Jahre deutscher Geschichte am liebsten ungeschehen machen würden, die die EU in einen losen Staatenbund verwandeln, Grenzen wieder hochziehen, Leitkultur erzwingen wollen, den Feminismus zurück drängen und sicher auch die Sexualmoral am liebsten wieder auf die Zeit vor 1968 und 1994, 2001 und September 2017 zurück drehen würden. Nun bin ich überzeugt: Nörgeln reicht nicht mehr. Man sollte sich engagieren. Ich tue das seit 2019 bei den Grünen. In Jülich.

Tu gutes und rede davon 

Nicht jede Spende oder jeder Beitrag ist ein Ehrenamt. Kleine Beiträge hier oder eine Mitgliedschaft dort mögen auch helfen, die Welt ein Stück in die Richtung anzustoßen, die mir gefallen würden: Vielleicht auch ein Anregung für den werten Leser…

Ich bin Mitglied im…
Eine-Welt-Netz NRW
BUND e.V.
ADFC
Verdi
Foodwatch
Deutsche Stiftung UWC

Ich unterstütze/bin Abonnent…

… Zeitschrift Queer
… die ZEIT
… die Krautreporter

Ich finde gut…
Mundraub
Lage der Nation

to be continued


Lieber Rolle vorwärts